Hormontherapie

Hormone nach den Wechseljahren ?

Derzeit (2001 ) gibt es keine Belege dafür, daß eine Hormoneinnahme nach
den Wechseljahren vor Schlaganfall schützt. Es verdichten sich vielmehr Hinweise, daß das Risiko insbesondere von Schlaganfällen unter der Anwendung zunimmt.
Leider bleiben nach der HERS-Studie Sexualhormone auch nach den Wechseljahren zur Sekundärprophylaxe ( z.B. Verhinderung einer erneuten Erkrankung ) ohne Nutzen.
Sexualhormone können den Blutdruck erhöhen.