Gicht

Die Gicht ist eine Erkankung, welche durch zu hohe Harnsäurewerte im Blut hervorgerufen wird.
Zusammen mit hohem Blutdruck, Diabetes mellitus, Übergewicht , hohen Blutfetten gehört die Gicht oder auch nur die vermehrte Harnsäureansammlung zum sog. Metabolischen Syndrom – einer generalisierten Stoffwechselstörung, welche zur beschleunigten Ausbildung der Arteriosklerose führt.