Gelegenheitsblutdruck

Darunter versteht man eine standardisierte Blutdruckmessung zu nicht festgelegten Zeiträumen und Umständen.
Der Patient muß vor der Messung mindestens 3-5 min. körperlich geruht haben. Die Messung erfolgt normalerweise im Sitzen.
Es sollte immer angegeben werden in welcher Körperhaltung die Messung erfolgt.
Insbesondere bei älteren Patienten ist die Messung im Stehen sinnvoll, da es unter der Behandlung relativ häufig zu Blutdruckabfällen im Stehen kommt.