Bluthochdruck und Schlaganfall

Entsprechend den bisher vorliegenden Studien vermindert statistisch die Blutdrucksenkung um (nur !) 1 mmHg die relative Schlaganfallhäufigkeit in der Zukunft um 4 % ! Es lohnt sich also eine möglichst normale bis optimale Blutdruckeinstellung zu erreichen (2007)

Reference: Bluthochdruck und Schlaganfall