Bluthochdruck und Paracetamol

Sudano I et al berichten in Circulation 2010 , daß Acetaminophen bei Patienten mit coronarer Herzkrankheit in höherer Dosierung ( 3x1000mg) den Blutdruck durchschnittlich um 2,9 mm HG syst. und um 2,2 mmHg diast. erhöht hat. Auch bei Frauen mit  der Einnahme von Paracetamol gibt es Hinweise für ein erhöhtes Risiko einer Hypertonie ( Forman JP et al.  Hypertension 2005) 2011
Die Aussagen zu Paracetamol sind sicher noch durch große Studien zu bestätigen ehe grundlegende Änderungen der Verordnung durchgeführt werden müssen …. aber die Beobachtungen sind sicher sehr wichtig, um den Blick für evtl. Probleme zu schärfen  ( pers. Meinung  )

Reference: Bluthochdruck und Paracetamol