Bluthochdruck und Diabetes II

Wie häufig ist Diabetes und Bluthochdruck miteinander verbunden ?

Beim Typ I Diabetes (juveniler, insulinpflichtiger Diabetes) haben ca. 30 % der Patienten nach zwanzigjähriger
Krankheitsdauer eine diabetische Nephropathie ( Nierenerkrankung) entwickelt, deren frühes Zeichen eine Bluthochdruckkrankheit ist.
Beim Typ II ( Erwachsenendiabetes ) beträgt die Häufigkeit erhöhter Blutdruckwerte oder eines krankhaften Blutdrucktagesprofiles
zum Zeitpunkt der Diagnosestellung des Diabetes bereits 80 % ! Besonders häufig ist bei älteren Patienten das Auftreten einer
isolierten systolischen Hypertonie.

Reference: Bluthochdruck und Diabetes II