Blutfette I

Blutfette und körperliche Bewegung

Eine interessante Studie erschien zu diesem Thema 2002 im NEJM:

Zusammenfassend fanden die Autoren, daß Verbesserungen der Blutfette mit dem zeitlichen Umfang der körperlichen Bewegung besser verknüpft waren als mit der Intensität der Anstrengung oder mit der verbesserten Fitness der Untersuchten übergewichtigen Studienteilnehmer.

Die Untersuchung spricht für z.B. eher für Walking als Jogging;
Wichtig ist mäßig, aber sehr regelmäßig und so häufig wie möglich über die Woche verteilt eine körperliche Bewegung anzustreben. Laufen statt Auto, Fahrrad statt Bus, Treppen statt Aufzug!
Der Text in Englisch :
Effects of the amount and intensity of exercise on plasma Lipoproteins
W.E.Kraus et al.
N Engl J Med 2002;347:1483-1492

Reference: Blutfette I