Blutdruck (Begriff)

Blutdruck ist der in den Schlagadern herrschende Druck und die Folge eines Zusammenspiels von Herztätigkeit und Blutgefäßen.

Beim Blutdruck sind zwei Werte zu unterscheiden, die der Zusammenziehung (Systole) und der Erschlaffung (Diastole) des Herzens entsprechen. Man spricht daher vom systolischen (oberen) und diastolischen (unteren) Druck.

Reference: Blutdruck (Begriff)