Betablocker (Wirkung)

Betablocker vermindern die Anzahl der Nervenimpulse, welche die Gefäßmuskulatur und das Herz erreichen.

Durch die Blockierung der Wirkung des “sympathischen” Nervensystems kommt es zu einem langsameren Herzschlag und zu einer Verminderung der Auswurfstärke des Herzens. Dadurch wird der Blutdruck gesenkt und das Herz muß weniger stark arbeiten.

Reference: Betablocker (Wirkung)