Amlodipin

Sollte Amlodipin bei der Blutdruckeinstellung bevorzugt werden?

Amlodipin ist ein Calciumantagonist mit Langzeitwirkung und guter Wirkung
auf die Blutdrucksenkung über 24 Stunden.
Die Verträglichkeit dieses Medikaments, das den Handelsnamen Norvasc
(R) trägt ist relativ gut.

Erst 2002 konnte in der ALLHAT Studie belegt werden, daß Amlodipin auch in der Langzeitanwendung sicher und wirksam ist.
Bis 2002 gab es keine Studie,welche belegte, daß durch Amlodipin die
Sterblichkeit und Schlaganfallhäufigkeit vermindert wird. Lediglich die
Häufikeit von Krankenhausaufnahmen wurde vermindert (siehe PREVENT Studie).

Da andere Calciumantagonisten, welche westentlich preiswerter sind, genauso die Senkung dieser sogenannten Endpunkte, wie Schlaganfallverminderung und Minderung der Sterblichkeit, nachweisen können (Syst EUR), sollte diesen Medikamenten eindeutig der Vorzug bei der Behandlung gegeben werden.
Zu den Calciumantagonisten mit ebenfalls nachgewiesener Wirkung gehört u.a. v.a. das Nitrendipin (Handelsmarke Bayotensin), das heute preiswert als Genericum im Handel ist. (2003)

Reference: Amlodipin