Adducin-Gen und Diuretika

Adducin-Gen und Diuretika

In einer Zeitungsmitteilung wird berichtet, daß eine bestimmte Variante diese Gens für die erhöhte Kochsalzspeicherung in der Niere verantwortlich sein soll.
Erhalten hypertensive Genträger zum Blutdrucksenken ein Diuretikum (Salz ausschwemmendes Medikament), dann sind diese Patienten mit dieser Medikamentengruppe weitaus besser bedient wie mit anderen Blutdrucksenkungsmitteln.

Persönliche Anmerkung: Dies hat noch keine praktische Bedeutung im Praxisalltag! Es könnte aber dazu kommen, daß eine genetisch maßgeschneiderte Therapie für Bluthochdruck in Zukunft möglich werden könnte.

Veröffentlicht im JAMA 2002;287,13:1680-1689 von Psaty BM et al.

Reference: Adducin-Gen und Diuretika